Datenschutzrichtlinien

Über unsere Datenschutzrichtlinien
Der HB Care BV ist Ihr Datenschutz wichtig. Wir verarbeiten daher ausschließlich Daten, die wir für unsere Dienstleistung (bzw. eine diesbezügliche Verbesserung) benötigen. Wir gehen sorgsam mit den Informationen, die wir von Ihnen und von Ihrer Nutzung unserer Dienste erfassen, um. Wir stellen Ihre Daten Dritten gegenüber nie für geschäftliche Zwecke zur Verfügung.
Diese Datenschutzrichtlinien finden für die Nutzung der Internetseite und der darauf zugänglich gemachten Dienstleistung der HB Care BV Anwendung. Das Datum des Inkrafttretens bezüglich der Gültigkeit dieser Bedingungen ist der 6. Juni 2018. Die Gültigkeit aller vorherigen Versionen wird mit der Veröffentlichung einer neuen Version gegenstandslos. In diesen Datenschutzrichtlinien ist angegeben, welche Daten wir von Ihnen erfassen, wo diese Daten verwendet werden und mit wem und zu welchen Bedingungen diese Daten eventuell mit Dritten geteilt werden können. Außerdem erläutern wir Ihnen, wie wir Ihre Daten aufbewahren, wie wir Ihre Daten gegen Missbrauch schützen und welche Rechte Sie bezüglich der uns von Ihnen bereitgestellten Personendaten Sie haben.
Wir stehen Ihnen, sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben, gerne zur Verfügung. Sie finden die Kontaktdaten am Ende unserer Datenschutzrichtlinien.

Über unsere Datenverarbeitung
Wir haben unten stehend angegeben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir diese aufbewahren (lassen), welche Sicherheitstechniken wir verwenden und wer die Daten einsehen kann.

Online-Shop-Software
Unser Online-Shop wurde durch und / oder mit der Software von Magento entwickelt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bezüglich unserer Dienstleistung bereitstellen, werden mit dieser Partei geteilt. Magento hat Zugang zu Ihren Daten, um uns (technisch) zu unterstützen. Magento verwendet Ihre Daten nie zu einem anderen Zweck. Magento ist auf Grundlage eines Vertrags, den wir mit ihnen abgeschlossen haben, verpflichtet, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Diese Sicherheitsmaßnahmen umfassen eine SSL-Verschlüsselung, eine leistungsfähige Passwortpolitik und eine sichere Datenaufbewahrung. Magento behält sich das Recht vor, erfasste Daten innerhalb des eigenen Konzerns und mit verbundenen Partnern zu teilen, um die Dienstleistung weiter zu verbessern. Magento berücksichtigt die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für (personenbezogene) Daten.

Webhosting und E-Mail
HB Care BV bezieht Webhosting- und E-Mail-Dienste von Byte en Mailhouse Rock. Byte en Mailhouse Rock verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Namen und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecksetzungen. Aber die Parteien können Metadaten über die Nutzung der Dienstleistungen erfassen. Das sind keine personenbezogenen Daten. Byte en Mailhouse Rock hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um einen Verlust oder eine unzulässige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Byte en Mailhouse Rock ist aufgrund des Vertrags zur Geheimhaltung verpflichtet.
Unsere Website nutzt Mailchimp und Barilliance. Das sind dritte Parteien, die den E-Mail-Verkehr unserer Website und den Versand eventueller Newsletter abwickeln. Sämtliche Bestätigungs-Mails, die Sie von unserer Internetseite und aus den Web-Formularen erhalten, werden über die Server von Mailchimp und Barilliance versendet. Mailchimp und Barilliance verwendet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse nie für eigene Zwecksetzungen. Sie sehen unten in jeder E-Mail, die automatisiert über unsere Website gesendet wird, den Link „unsubscribe / abmelden“. Sie erhalten, wenn Sie dies anklicken, keine E-Mail mehr von unserer Internetseite. Mailchimp und Barilliance bewahrt Ihre personenbezogenen Daten sicher auf. Mailchimp und Barilliance verwendet Cookies und andere Internettechnologien, die angeben, ob E-Mails geöffnet und gelesen wurden. Mailchimp und Barilliance behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu verwenden und diese in diesem Rahmen mit Dritten zu teilen.

Bezahlungen abwickeln
Wir verwenden zur Abwicklung der Bezahlungen (oder eines diesbezüglichen Teils) in unseren Online-Shops die Plattform von Ingenico. Ingenico verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Bezahldaten wie Ihre Konto- oder Kreditkartennummer. Ingenico hat zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Ingenico behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu verwenden und in diesem Rahmen (anonymisierte) Daten mit Dritten zu teilen. Ingenico teilt im Falle einer Anfrage bezüglich einer gestundeten Bezahlung (Krediterleichterung) personenbezogene Daten und Informationen bezüglich Ihrer Finanzposition mit Ratingagenturen. Darüber hinaus finden sämtliche oben genannten Gewährleistungen bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten ebenfalls für die Teile der Dienstleistung der Ingenico Anwendung, für die sie Dritte einschaltet. Ingenico bewahrt Ihre Daten nicht länger auf, als es gemäß den gesetzlichen Fristen zulässig ist.

Beurteilungen
Wir erfassen Besprechungen über die Plattform von Feedback Company. Sie müssen, wenn Sie über Feedback Company eine Besprechung abgeben, Ihren Namen, Wohnort und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Feedback Company teilt diese Daten mit uns, damit wir die Besprechung mit Ihrer Bestellung verbinden können. Außerdem veröffentlicht Feedback Company Ihren Namen und Ihren Wohnort auf der eigenen Internetseite. Es ist in einigen Fällen möglich, dass sich Feedback Company an Sie wendet, um eine Erläuterung zu Ihrer Besprechung zu geben. Wir teilen für den Fall, dass wir Sie bitten, eine Besprechung abzugehen, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit der Feedback Company. Sie verwendet diese Daten ausschließlich bezüglich der Zwecksetzung, Sie dazu einzuladen, eine Besprechung abzugeben. Feedback Company hat zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Feedback Company behält sich das Recht vor, bezüglich der Bereitstellung der Dienstleistung Dritte einzuschalten. Wir haben der Feedback Company gegenüber diesbezüglich unsere Zustimmung erteilt. Darüber hinaus finden sämtliche oben genannten Gewährleistungen bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten ebenfalls für die Teile der Dienstleistung Anwendung, für die Feedback Company Dritte einschaltet.

Versand und Logistik
Es ist, wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, unsere Aufgabe, Ihnen Ihr Paket zuzuschicken. Wir nutzen für die Lieferungen die Dienste der Post.nl. Dazu ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen und Ihre Adresse mit der Post.nl teilen. Post.nl verwendet diese Daten nur zur Durchführung des Vertrags. Post.nl stellt für den Fall, dass sie Subunternehmer einschaltet, auch diesen dritten Parteien Ihre Daten zur Verfügung.

Fakturierung und Buchhaltung
Wir nutzen zur Führung unserer Administration und Buchhaltung die Dienste von Exact en Manuels administratie en advieskantoor. Wir teilen Ihren Namen und Ihre Adresse sowie die Details bezüglich Ihrer Bestellung. Diese Daten werden zur Verwaltung von Kaufrechnungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden abgesichert versendet und aufbewahrt. Exact en Manuels administratie en advieskantoor ist zur Geheimhaltung verpflichtet und behandelt Ihre Daten vertraulich. Exact en Manuels administratie en advieskantoor verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich bezüglich der oben genannten Zwecksetzungen.

Externe Verkaufskanäle

Bol.com
Wir verkaufen unsere Artikel (oder einen diesbezüglichen Teil) über die Plattform von Bol.com. Bol.com teilt, wenn Sie über diese Plattform eine Bestellung aufgeben, Ihre Bestell- und Personendaten mit uns. Wir verwenden diese Daten dazu, Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir gehen vertraulich mit Ihren Daten um und haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen einen Verlust und eine unzulässige Nutzung zu schützen.

Beslist.nl
Wir verkaufen unsere Artikel (oder einen diesbezüglichen Teil) über die Plattform von Beslist.nl. Beslist.nl teilt, wenn Sie über diese Plattform eine Bestellung aufgeben, Ihre Bestell- und Personendaten mit uns. Wir verwenden diese Daten dazu, Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir gehen vertraulich mit Ihren Daten um und haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen einen Verlust und eine unzulässige Nutzung zu schützen.

Amazon
Wir verkaufen unsere Artikel (oder einen diesbezüglichen Teil) über die Plattform von Amazon. Amazon teilt, wenn Sie über diese Plattform eine Bestellung aufgeben, Ihre Bestell- und Personendaten mit uns. Wir verwenden diese Daten dazu, Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir gehen vertraulich mit Ihren Daten um und haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen einen Verlust und eine unzulässige Nutzung zu schützen.

Wish
Wir verkaufen unsere Artikel (oder einen diesbezüglichen Teil) über die Plattform von Wish. Wish teilt, wenn Sie über diese Plattform eine Bestellung aufgeben, Ihre Bestell- und Personendaten mit uns. Wir verwenden diese Daten dazu, Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir gehen vertraulich mit Ihren Daten um und haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen einen Verlust und eine unzulässige Nutzung zu schützen.

Zweck der Datenverarbeitung

Allgemeine Zielsetzung der Verarbeitung
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für unsere Dienstleistung. Das heißt, dass die Zielsetzung der Verarbeitung immer direkt mit dem Auftrag, den Sie erteilen, in Verbindung steht. Wir verwenden Ihre Daten nicht für ein (zielgerichtetes) Marketing. Wir bitten Sie, wenn Sie Ihre Daten mit uns teilen und wir diese Daten verwenden, um, anders als auf Ihre Bitte hin, zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, hierzu explizit um Ihre Zustimmung. Ihre Daten werden lediglich mit Dritten geteilt, um buchhalterische und sonstige administrative Verpflichtungen zu erfüllen. Diese Dritten sind gemäß dem Vertrag zwischen ihnen und uns oder mittels eines Eides zu einer gesetzlichen Verpflichtung zur Geheimhaltung verpflichtet.

Automatisch erfasste Daten
Daten, die automatisch von unserer Website erfasst werden, werden mit der Zielsetzung verarbeitet, unsere Dienstleistung weiter zu verbessern. Diese Daten (z. B. Ihre IP-Adresse, das Webbrowser-Betriebssystem) sind keine Personendaten.

Mitarbeit bei einer steuer- und strafrechtlichen Überprüfung
Es ist möglich, dass HB Care BV aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verpflichtet ist, Ihre Daten in Verbindung mit einer steuer- oder strafrechtlichen Überprüfung staatlicherseits teilen zu müssen. Wir sind in einem solchen Fall gezwungen, Ihre Daten zu teilen. Aber wir legen innerhalb der Möglichkeiten, die uns das Gesetz diesbezüglich bietet, Einspruch dagegen ein.

Aufbewahrungsfristen
Wir bewahren Ihre Daten solange auf, wie Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil aufbewahren, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchten. Wir fassen dies, wenn Sie dies bei uns angeben, darüber hinaus als eine Anfrage auf Vergessenwerden auf. Wir müssen aufgrund der anwendbaren administrativen Verpflichtungen Rechnungen mit Ihren personenbezogenen Daten aufbewahren. Wir bewahren diese Daten daher für den Zeitraum, über den die anwendbare Frist läuft, auf. Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugang mehr zu Ihrem Kundenprofil und Ihren Dokumenten, das / die wir gemäß Ihrem Auftrag angefertigt haben.

Ihre Rechte
Sie haben als betroffene Person gemäß der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung bestimmte Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die von uns oder in unserem Namen verarbeitet werden. Wir erläutern nachfolgend, welche Rechte das sind und wie Sie sich auf diese Rechte berufen können.
Wir schicken, um einen Missbrauch zu verhindern, grundsätzlich Abschriften und Kopien Ihrer Daten einzig an Ihre bei uns bekannte E-Mail-Adresse. Wir bitten Sie, wenn Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder zum Beispiel per Post erhalten möchten, sich zu legitimieren. Wir führen eine Administration von abgewickelten Anfragen. Wir verwalten im Falle eines Antrags auf Vergessenwerden anonymisierte Daten. Sie erhalten alle Abschriften und Kopien von Daten in einer maschinenlesbaren Dateneinteilung, die wir in unseren Programmen handhaben.
Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Autoriteit Persoonsgegevens einzureichen, wenn Sie annehmen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in falscher Art und Weise verwenden.

Recht auf Einsichtnahme
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder auf diese rückführbar sind, einzusehen. Sie können einen Antrag zu diesem Zweck per Post oder E-Mail einreichen (die Kontaktdaten sind unten angegeben). Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wir schicken Ihnen, wenn diesem Antrag entsprochen wird, an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Verarbeiter, die diese Daten unter sich haben, sowie mit Angabe der Kategorie, unter der wir diese Daten aufbewahrt haben, zu.

Recht auf Berichtigung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder auf diese rückführbar sind, anpassen zu lassen. Sie können diesbezüglich einen Antrag einreichen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wir schicken Ihnen, wenn diesem Antrag entsprochen wird, an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten angepasst wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder auf diese rückführbar sind, einzuschränken. Sie können diesbezüglich einen Antrag einreichen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wir schicken Ihnen, wenn diesem Antrag entsprochen wird, an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass die Daten, bis Sie die Einschränkung aufheben, nicht mehr verarbeitet werden.

Recht auf Übertragbarkeit
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder auf diese rückführbar sind, von einer anderen Partei durchführen zu lassen. Sie können diesbezüglich einen Antrag einreichen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wir schicken Ihnen, wenn diesem Antrag entsprochen wird, an die uns bekannte E-Mail-Adresse Abschriften und Kopien aller Daten über Sie, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag von anderen Verarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden. Wir können aller Wahrscheinlichkeit nach in einem solchen Fall die Dienstleistung nicht mehr fortsetzen, da die sichere Verknüpfung von Datendateien dann nicht mehr garantiert werden kann.

Einspruchs- und sonstige Rechte
Sie haben ggf. das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten seitens oder im Auftrag der HB Care BV einzulegen. Wir beenden, wenn Sie Einspruch einlegen, unverzüglich die Datenverarbeitung in Erwartung der Abwicklung Ihres Einspruchs. Ist der Einspruch begründet, stellen wir Ihnen Abschriften und / oder Kopien der Daten, die wir verarbeiten (lassen), zur Verfügung und beenden dann die Verarbeitung permanent.
Darüber hinaus haben Sie das Recht, nicht einer (m) automatisierten Entscheidungsfindung oder Profiling zu unterliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht in der Form, als dass dieses Recht Anwendung findet. Nehmen Sie bitte, wenn Sie der Ansicht sind, dass das doch der Fall ist, Kontakt auf.

Cookies von dritten Parteien
In der Cookieerklärung ist die Nutzung von Cookies durch Softwarelösungen von dritten Parteien angegeben.

Gutscheine der Sovendus GmbH
Wir leiten für die Auswahl eines für Sie zu dem Zeitpunkt interessanten Gutscheins pseudonymisiert und verschlüsselt den Hash-Wert Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 17, 76133 Karlsruhe, Deutschland (Sovendus), weiter (Par. 6, Absatz 1 f, AVG). Der pseudonymisierte Hash-Wert der E-Mail-Adresse wird verwendet, um einen eventuell vorhandenen Einspruch gegen Werbung von Sovendus (opt-out) zu berücksichtigen (Par. 21, Absatz 3, Par. 6, Absatz 1c, AVG). Die IP-Adresse wird von der Sovendus ausschließlich zur Absicherung der Daten verwendet und in der Regel nach sieben Tagen anonymisiert (Par. 6, Absatz 1 f, AVG). Außerdem schicken wir für Buchhaltungszwecke pseudonymisiert die Auftragsnummer, den Bestellbetrag und die Währung, die Sitzungs-ID, den Couponcode und den Zeitstempel an die Sovendus (Par. 6, Absatz 1 f, AVG). Wenn Sie an einem Gutscheinangebot von Sovendus interessiert sind und für Ihre E-Mail-Adresse kein Opt-out im Sovendus-Programm eingetragen ist, geben wir mit einem Klick auf das nur in diesem Fall angezeigte Sovendus-Banner verschlüsselt Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins weiter (Paragraf 6, Absatz 1 b, f, AVG).
Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus können Sie in den Online-Datenschutzrichtlinien unter https://www.sovendus.com/de/datenschutz/ nachlesen.

Änderungen in den Datenschutzrichtlinien
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern. Sie können auf dieser Internetseite jedoch immer die aktuellste Version nachlesen. Wir informieren Sie, wenn die neuen Datenschutzrichtlinien Folgen für die Art und Weise haben, in der wir bereits erfasste Daten in Bezug auf Sie verarbeiten, hierüber per E-Mail.

Kontaktdaten
HB Care BV
Nürnberger Strasse 12
40599 Düsseldorf
info@hbcare.de
Tel: +49 307 675 982 28

Cookieerklärung